07 September Unser nächster Clubabend:           19 Uhr  Bürgerhaus
Fotoclub 78 Berthelsdorf  2022
Die Seite wurde aktualisiert am: 04.08.2022

Unser Projekt:

Motivsuche in der Montanregion Seit 2.Juni neue Bilder!

Im Rahmen der Fördermöglichkeiten über den Kleinprojektefonds des Vereins Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V. sind wir mit der Kamera auf den Spuren der Bergbaugeschichte in unmittelbarer Nähe vor unserer Haustür unterwegs. Ziel ist es, mit den Mitteln der Fotografie auf die bergbauliche Geschichte in unserer Nähe aufmerksam zu machen und einzuladen, sich diese Objekte vor Ort einmal genauer anzuschauen.
Unsere Schaukästen sind seit dem 06. April nun „offiziell in Betrieb“ und nicht nur die bekannten, großen Bergbau-Objekte sollen hier gezeigt werden. Auch unbekannte und kleine Zeitzeugen der alten Bergbauzeit und die Begebenheiten ringsum, unsere fotogene Landschaft, die Leute und das Leben hier, werden wir versuchen, in unseren Tafeln sichtbar und bekannt zu machen. Nach dem Start mit der Grube „Alte Elisabeth“ ist nun die „Reiche Zeche“ unser Thema, zunächst halt noch über recht bekannte Orte.
Wenn die Links ins Leere führen sind noch keine Bilder hochgeladen
Unsere neue Ausstellung im Kornhaus Freiberg hängt! Vielfalt 2.0 präsentiert sich neu - ab sofort bis 13. August Am Samstag 13. Aug 10 Uhr Finissage mit Ausstellungsge- spräch

Ausstellung „Vielfalt 2.0“ in der Stadtbibliothek Freiberg neigt sich ihrem Ende

Fotoclub 78 Berthelsdorf  2022
Die Seite wurde aktualisiert am: 04.08.2022

Unser Projekt:

Motivsuche in der Montanregion

Seit 2.Juni neue Bilder!

Im Rahmen der Fördermöglichkeiten über den Kleinprojektefonds des Vereins Welterbe Montanregion Erzgebirge e.V. sind wir mit der Kamera auf den Spuren der Bergbaugeschichte in unmittelbarer Nähe vor unserer Haustür unterwegs. Ziel ist es, mit den Mitteln der Fotografie auf die bergbauliche Geschichte in unmittelbarer Nähe aufmerksam zu machen und einzuladen, sich diese Objekte vor Ort einmal genauer anzuschauen.
Unsere Schaukästen sind seit dem 06. April nun „offiziell in Betrieb“ und nicht nur die bekannten, großen Bergbau-Objekte sollen hier gezeigt werden. Auch unbekannte und kleine Zeitzeugen der alten Bergbauzeit und die Begebenheiten ringsum, unsere fotogene Landschaft, die Leute und das Leben hier, werden wir versuchen, in unseren Tafeln sichtbar und bekannt zu machen. Nach dem Start mit der Grube „Alte Elisabeth“ ist nun die „Reiche Zeche“ unser Thema, zunächst halt noch über recht bekannte Orte.
07 September Unser nächster Clubabend:           19 Uhr  Bürgerhaus
Wenn die Links ins Leere führen sind noch keine Bilder hochgeladen
Unsere neue Ausstellung im Kornhaus Freiberg hängt! Vielfalt 2.0 präsentiert sich neu - ab sofort bis 13. August Am Samstag 13. Aug 10 Uhr Finissage mit Ausstellungsge- spräch

Ausstellung „Vielfalt 2.0“ in der Stadtbibliothek Freiberg

neigt sich ihrem Ende